Früh am Morgen...

Wenn du das Video gesehen hast und dir nun weiter vorstellen kannst, beim Start von diesem Projekt mit dabei zu sein, dann lese hier noch weiter:  

  • Wir werden mit allen, die zum Start als "Gründungsgruppe" mit dabei sind, ein Zoom-Treffen haben. Hier werde ich die Plattform vorstellen, so dass du ein noch genaueres Bild bekommmst. Auch werden wir einander kennen lernen. Wie gesagt: diese erste Gruppe baut die Kultur auf, prägt das Miteinander. Etwas später werden dann weitere Menschen dazu kommen. Schritt für Schritt. Erst nach diesem Zoom-Treffen musst du dich final entscheiden!
  • Das Projekt wird auch Geld kosten. Ich überlege noch, wie hoch der Mitgliedsbeitrag werden wird. Dir als Gründungsmitglied möchte ich anbieten, zu einem stark vergünstigten Preis mit dabei zu sein. Wahrscheinlich 15,- € /mtl.  

Wenn du nun weiterhin Freude spürst, dann geh zur email zurück und antworte mir!

Das ist wichtig, denn leider waren in den Antworten nicht immer die Vornamen enthalten.

Also antworte mir kurz mit "Ich bin dabei" und wähle einen Termin aus, der für dich passt.

Ich weiß, es wird herausfordernd, einen Termin zu finden, an dem ALLE können, aber lasst es uns versuchen. Ich freu mich auf dich!



Geerdete Spiritualität:

  • Meditation, Achtsamkeit
  • Körperarbeit
  • Der Atem
  • Mindset
  • Bewusstseinsentwicklung
  • Schattenarbeit
  • ...

Sinn & Bestimmung:

  • Wofür bin ich heute morgen aufgestanden? Wofür brenne ich?
  • Welchen Beitrag will ich leisten?
  • Wie finde ich in meine Schöpferkraft?
  • Was ist meine persönliche Mission / Berufung / Vermächtnis?

Vision für diese Welt:

  • Austausch von Ideen für eine "gute Welt".
  • Anteil nehmen und Ermutigen von praktischen Aktionen, mit denen wir diese Welt mit gestalten können.
  • Rituale finden, durch die wir unser persönliches Umfeld prägen.
  • Was ist meine persönliche Mission / Berufung / Vermächtnis?

Nochmal, weil es so wichtig ist:

Das Projekt ist in der Visionsphase und wir bauen es auf.

Im Mittelpunkt stehen Menschen, die ihre Erfahrungen miteinander teilen. Dieser offene, wertschätzende Austausch bildet ein Wachstumsfeld

Das Lernen und Wachsen geschieht also nicht primär durch Kurse (Theoretisches Wissen) sondern durch Erfahrungsaustausch

Ich bin nicht derjenige, der im Mittelpunkt steht. Es ist eine Community auf "Augenhöhe". Ich stelle den Raum zur verfügung und präge die Kultur.

Die "Energie" ergibt sich durch den offenen Austausch und das Anteilnehmen.

Es gibt in meinem Herzen und Hirn noch viele, viele Ideen zur Entwicklung dieser Community. Wir gehen aber Schritt für Schritt vor...

Ich freu mich auf dich!


>